Inhalt

Infos für Geflüchtete – Was sind freiwillig Engagierte?

  • Hilfe für Geflüchtete

Für geflüchtete Menschen ist es oft schwierig, freiwillig Engagierte und Hauptamtliche zu unterscheiden. Im Flyer wird Freiwilliges Engagement erklärt – in sieben Sprachen.

Eine Frau und ein Mädchen schauen zusammen in ein Buch.
© Diakonie/Kathrin Harms

Es gibt viele Menschen in der Diakonie, die sich für Geflüchtete einsetzen. Was in Deutschland Freiwilliges Engagement bedeutet, erklärt der Flyer.

In vielen Herkunftsländern der nach Deutschland gekommenen Menschen ist Freiwilliges Engagement, wie es bei uns stattfindet nicht bekannt oder drückt sich zum Beispiel in Nachbarschaftshilfe oder familiärem Beistand, aus.

In dem Flyer wird erklärt,

  • was freiwillig Engagierte von hauptamtlichen Mitarbeitenden unterscheidet
  • in welchen Bereichen der Flüchtlingsarbeit Freiwillige Unterstützung anbieten,
  • was geleistet werden kann und wo die Grenzen des freiwilligen Engagements liegen und
  • welche gegenseitigen Erwartungen berechtigt oder auch überzogen sind.

Der Flyer ist auch geeignet, freiwillig Engagierte zur Reflexion der eigenen Rolle und Aktivitäten anzuregen. Den Flyer gibt es in sieben Sprachen, Deutsch, Französisch, Englisch, Arabisch, Tigrinya, Farsi und Albanisch und kann hier heruntergeladen werden.